• Dr. Becker Burg-Klinik Ihre Reha in Thüringen

    Wir wollen, dass Sie Ihre Lebensfreude wiedergewinnen. Dafür bieten wir Ihnen psychosomatische Rehabilitation auf höchstem medizinischen Niveau

     
    Ihr Rehaziel
    Dr. Becker Burg-Klinik - Ihr Rehaziel
    Wieder eigenverantwortlich leben
    Sie stehen noch voll im Berufsleben und möchten nach der Rehabilitation zurück an Ihren Arbeitsplatz oder zumindest wieder arbeiten? Oder sind Sie bereits aus dem Arbeitsleben ausgeschieden und möchten wieder fit für den Alltag und das gesellschaftliche Leben sein?
    Ihr Rehaziel ist wesentlich für die Behandlung.

     
    • Dabei gilt: Wenn Sie berufstätig sind, ist es unsere Aufgabe, Sie dabei zu unterstützen, dass Sie es auch bleiben können. Sie erhalten dann Leistungen von der Deutschen Rentenversicherung. Das Prinzip nennt man „Reha vor Rente“. Als berufliches Rehaziel gelten gemeinhin die berufliche Wiedereingliederung und die Feststellung des verbliebenen Leistungsvermögens.

      Sind Sie bereits verrentet und geht es darum, Ihren Gesundheitszustand zu verbessern, damit Sie wieder am aktiven Leben teilhaben können, ist Ihr Rehaziel im Allgemeinen der Erhalt und die Stabilisierung der (Rest-)Selbstständigkeit sowie die Abwendung von Pflegebedürftigkeit.

      Sehen Sie hier unseren BURG-Klinikfilm "Das Wesentliche wiederfinden", in dem drei Patienten von ihrer psychosomatischen Rehabilitation berichten.
    Psychosomatische Rehaziele Dr. Becker Burg-Klinik
    • Übergreifende psychosomatische Rehaziele sind z.B.
      • die Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit,
      • Verbesserung des Essverhaltens
      • Wiederentdeckung eigener Ressourcen
      • besserer Schlaf

      Individuell werden mit dem Bezugstherapeuten Ziele vereinbart wie z.B.
      • Innere Stabilität
      • Steigerung der Konzentrationsfähigkeit
      • Besseres Selbstverständnis
      • Kraft tanken
      • Ängste abbauen
    Diagnostik
    Dr. Becker Burg-Klinik Reha Diagnostik
    Grundlage Ihrer Behandlung ist eine professionelle Diagnostik. Nach eingehendem Studium Ihrer Befunde, einem ausführlichen Aufnahmegespräch und umfassender ärztlicher Untersuchung stellen wir fest, wie sich Ihre Erkrankung bislang entwickelt hat. Dabei ist uns das persönliche Gespräch mit Ihnen sehr wichtig. Im Rahmen eines offenen und vertrauensvollen Dialogs sprechen wir mit Ihnen über Ihre Beschwerden, um daraus zusätzliche
    • Ansatzpunkte für einen schnellen und nachhaltigen Behandlungserfolg ermitteln zu können.

      Darüber hinaus kommen nach Bedarf internistische, neurologische, orthopädische oder labormedizinische Untersuchungen zum Einsatz. Sollten sich spezielle Untersuchungen in anderen Fachgebieten wie beispielsweise HNO, Gynäkologie, Urologie als notwendig erweisen, so werden diese von qualifizierten Fachärzten, mit denen wir schon seit vielen Jahren vertrauensvoll zusammenarbeiten, durchgeführt.
    Diagnostische Verfahren der Dr. Becker Burg-Klinik
      • Dopplersonographie
      • Echokardiographie
      • EEG
      • EKG
      • EMG
      • Ergometrie
      • NLG
      • Schlafapnoediagnostik
      • Sonographie
      • Spirometrie
      • Testpsychologische (Leistungs-) Diagnostik
      • 24-Std.-EKG
      • 24-Std.-Blutdruckmessung
    Übersicht Therapieangebote
    Dr. Becker Burg-Klinik  - Therapieangebote
    Als Fachklinik für Psychotherapie und Psychosomatik betreut die Dr. Becker Burg-Klinik sowohl sämtliche psychischen, psychiatrischen, psychosomatischen und somatopsychischen Erkrankungen als auch neurologische Erkrankungsbilder. Dabei hat sich die Klinik auf schwierige Krankheitsbilder und schwierige rehabilitative Aufgabenstellungen spezialisiert. Dazu ist ein sehr breit gefächertes Spektrum von Behandlungsmethoden im
    • Einsatz, die im Sinne der Integrierten Medizin (nach T. v. Uexküll) miteinander verknüpft werden. Medizinische, psychotherapeutische und sozialtherapeutische Behandlungen finden nicht getrennt voneinander, sondern im Sinne der Bedürfnisse des Einzelnen als Einheit statt.

      Das Basisprogramm für jeden unserer Patienten sieht so aus, dass er einmal in der Woche seinen Bezugstherapeuten in einem Einzelgespräch spricht, an einer themenzentrierten Gesprächsgruppe zweimal pro Woche teilnimmt, sich mit Entspannung, Ernährung und Bewegung beschäftigt, dabei sowohl Körper als auch Seele be- und entlastet.

      Zu diesem Basisprogramm werden je nach Rehabilitationsziel individuell Therapiebausteine ergänzt, die aus folgendem Pool genommen werden:
    Therapiebausteine der Dr. Becker Burg-Klinik
    • Therapieschwerpunkte
      • Achtsamkeitsgebundene Therapieverfahren wie Meditation, Achtsamkeit und Traditionelles Bogenschießen
      • Bewegungstherapie (wie Nordic Walking, Lauftreffs, Medizinische Trainingstherapie u.v.m.)
      • Entspannungsverfahren (wie Autogenes Training, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, Yoga u.v.m.)
      • Indikationsspezifische Gruppen (wie z.B. verschiedene Angst- und Depressionsgruppen, arbeitsplatzbezogene Gruppe, Schmerzbewältigungsgruppe, Kopfschmerzseminar, Psychosegruppe u.v.m.).
      • Gruppentherapie speziell für junge Erwachsene
      • Körperorientierte Therapieformen (wie Tanztherapie, Pilates, Qigong u.v.m.)
      • Methodenübergreifende Psychotherapie (verhaltenstherapeutische, tiefenpsychologische, systemische und psychoanalytische Behandlungsgruppen)


      Ergänzend bietet die Dr. Becker Burg-Klinik an:
      • Akupunktur
      • Atembiofeedback
      • Berufsbelastungserprobungen
      • Ernährungsberatung in Einzel und Gruppe mit Lehrküche u.v.m.
      • Gestaltungstherapeutische Gruppen
      • Magnetfeldtherapie
      • Nichtrauchertraining
      • Schlafdiagnostik und TENS-Behandlung u.v.m.
    Achtsamkeitstraining
    • Dr. Becker Burg-Klinik - Achtsamkeitstraining
      Einer unserer Therapieschwerpunkte ist das Achtsamkeitstraining. Dabei handelt es sich um Übungen, die in erster Linie dem Stressabbau dienen. Das geschieht durch das Bewusstmachen des Augenblicks, bezogen auf Gedanken und Wahrnehmung von Gefühlen und Sinneseindrücken. Regelmäßiges Training stärkt die Konzentration sowie die Fähigkeit loszulassen und hilft dabei, ungesunde Denkmuster mit innerem Abstand zu betrachten und so nachhaltig abzulegen. Dadurch eignet sich das Achtsamkeitstraining besonders bei Depressionen, Angststörungen und Burnout, aber auch bei chronischen Schmerzen, Schlafstörungen oder anderen, vorwiegend stressinduzierten psychischen Erkrankungen.
      Dr. Becker Burg-Klinik - Achtsamkeitstraining
      In der Dr. Becker Burg-Klinik wird das Achtsamkeitstraining als geschlossene Gruppe über einen Zeitraum von drei Wochen durchgeführt. Es findet zweimal wöchentlich in unserem Turmzimmer, dem „Raum der Stille“ statt und wird von Meditationslehrerinnen des buddhistischen Zentrums Möhra geleitet. Die Sitzungen dauern jeweils 90 Minuten und sind folgendermaßen aufgebaut:

      Jede Sitzung beginnt mit einer Achtsamkeitsübung. Anschließend berichten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Erlebte. Eventuell wird eine zweite Übung durchgeführt. Danach haben alle die Gelegenheit, über die Übungen zu sprechen, die sie seit der letzten Sitzung alleine durchgeführt haben.

      Die insgesamt sechs Sitzungen beinhalten folgende Themen:
      • Achtsames Essen
      • Achtsames Atmen
      • Achtsames Gehen
      • Körperreise
      • Achtsames Hören
      • Partnerübung: sich gegenseitig bewegen
    Therapieangebot: Angst-/ Panikattacken
    Video: Angststörung | Panikattacken - Ein neuer therapeutische Ansatz
    Video Angststörung Panikattacken Burg-Klinik
    Menschen, die unter einer Angststörung oder Panikattacken leiden, haben einen hohen Leidensdruck. In unserem Video erklärt der leitende Psychologe Dr. Andreas Schmidt, wie die Experten der Dr. Becker Burg-Klinik den Betroffenen mit einem neuen therapeutischen Ansatz helfen, die Erkrankung in den Griff zu kriegen und wieder mehr Lebensqualität zu spüren. Dabei handelt es sich um einen neuen verhaltenstherapeutischen Ansatz. Die Betroffenen lernen, wie sie mit ihrer Angst arbeiten können.
    Auf folgende Fragen finden Sie in dem Video Antworten:

    • Was unterscheidet Ängste von behandlungsbedürftigen Ängsten?
    • was sind die Ursachen einer Angststörung?
    • Was sind die Symptome einer Angststörung?
    • Was kann ich gegen eine Angststörung tun?
    • Was bietet die Dr. Becker Becker Burg-Klinik Patienten mit Angststörung?
    Therapieangebot: Klopftherapie
    Video: Klopftherapie in der psychosomatischen Reha
    psychosomatischen Reha video
    Die Dr. Becker Burg-Klinik in Stadtlengsfeld wendet erfolgreich die Klopftherapie in der psychosomatischen Rehabilitation an. Dr. Andreas Schmidt, Leitender Psychologe der Thüringer Rehaklinik, erläutert hier die Vorzüge dieses unterstützenden Therapiemittels und stellt die Methode vor.
    Patientenschulungen
    Dr. Becker Burg-Klinik Patientenschulungen
    Ein Hauptziel der Reha ist es, die Patienten zu „Experten in eigener Sache“ – also ihrer Krankheit – zu machen. Nur so können diese ihren Lebensstil nachhaltig ändern und zur eigenen Gesunderhaltung beitragen. Zentrales Instrument hierfür sind Patientenschulungen, die sich mittlerweile in der Reha-Landschaft als einer der wichtigsten Behandlungsbausteine etabliert haben.
    Patientenschulungen in der Dr. Becker Burg-Klinik
    • Fachbereich Psychosomatik
      • Adipositasprogramme (Gesundes Abnehmen, Gesundheit und Übergewicht)
      • Angstbewältigung (Angsterkrankungen aus med. Sicht, Gruppe soziale Phobie, Gruppe Angststörung)
      • Vorträge über versch. Aspekte der Psychosomatik (Geschichte, Gehirn, Seele)
      • Gesundheitsvorträge
      • Depressionsbewältigungsseminar (Symptombild, Ursachen, gedankliche Selbsthilfe)

      Fachbereich Sozialdienst
      • Gedächtnistraining

      Fachbereich Ernährungsberatung
      • Gesunde Ernährung
      • Ernährungsberatungen in der Gruppe (Fett- und Cholesterinschulung, Gesundes Abnehmen)
      • Lehrküche

      Fachbereich Psychologie
      • Genuss
    Unser Nachsorgeangebot
    Psychosomatische Reha-Nachsorge einfach finden und anmelden
    Psychosomatische Reha-Nachsorge einfach finden und anmelden
    Finden Sie einfach über unsere Umkreissuche einen Nachsorge-Therapeuten in Ihrer Wohnortnähe. Melden Sie sich bequem online an. Psyrena.de ist Deutschlands erste Nachsorgeplattform für Psychosomatik. Bei Fragen können Sie gerne über unsere Plattform mit uns Kontakt aufnehmen.
    Qualitätsstandards
    Dr. Becker Burg-Klinik - Qualitätsstandards
    Spitzenreha und Zuwendungsmedizin - Für Qualität bleibt in der Dr. Becker Klinikgruppe kein Interpretationsspielraum
    Die Dr. Becker Burg-Klinik ist nach DIN EN ISO 9001:2008 und den strengen Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Rehabilitation (DEGEMED) seit 2005 zertifiziert. Dadurch erfolgt die Behandlung der Patienten nach anerkannt hohen und von unabhängiger Stelle überprüften Qualitätsstandards.

    Darüber hinaus wird die Dr. Becker Burg-Klinik in regelmäßigen Abständen erneut geprüft und entsprechend rezertifiziert. Dadurch sind auf Dauer hohe Qualitätsstandards in Therapie und Service garantiert. Die 1. Rezertifizierung fand 2008, die zweite 2011, die 3. Rezertifizierung im Februar 2014 und die 4. im Februar 2017 erfolgreich statt.

    Im Februar 2014 erhielt die Dr. Becker Burg-Klinik das Zertifikat für „Exzellente Patientenschulungen“.
  • Dr. Becker Burg-Klinik
     
    Burgstraße 19
    36457 Stadtlengsfeld
     
    Tel.: (03 69 65) 68-0
     
     
    Dr. Becker Burg-Klinik Hotline
    Zertifikat erhalten
    Qualitätsstandards
    Schwierigkeiten beim Reha-Antrag?
    Online Schulung zum Reha-Antrag- Reha beantragen, Rehaantrag