Dr. Becker Patientenforum
 
    • Dr Becker Forum 03.04.2020, 18:42
      • Nutzer-NYEM49575
      • 03.04.2020, 18:42     #23932
      Hi Ania,
      Sorry, war im falschen Chat. Reise erst am 19.5. an.
      Lg
      Susanne.
    • Dr Becker Forum 05.04.2020, 21:27
      • Birgit
      • 05.04.2020, 21:27     #23944
      Ich war in Norddeich zur orthopädischen Reha.
      Erst hinterher merke ich, wie ich die Zeit dort vergessen habe. Das vorgesetzte Essen vermisse ich. Es war schon toll, die Zeit dort zu verbringen, zur Wassergymnstik zu gehen, der tgl. Sport und die Atmosphäre im Haus. Auch wenn mir die vielen Vorträge manchmal zu viel waren,ist trotzdem viel hängen geblieben.
      Ich nutze die App von der Becker Klinik, um meine tgl. Übungen etwas fortzuführen.
      Ja der Abbruch war schon irgentwie plötzlich und doch absehbar.
      Ich hoffe, dass die Reha nochmals wiederholt werden kann.. mir fehlt noch irgenwie einen Zeitraum von Sport Stressabbau und Umgebung und die vielen Kontakte.
      Es war einfach schön..und vielleicht gibt es eine Wiederholung.
      Ich würde mich freuen.
      Gruss Birgit
    • Dr Becker Forum 06.04.2020, 14:17
      • Ilona
      • 06.04.2020, 14:17     #23946
      Hallo Birgit,
      ich finde es gaaanz toll,das Du hier von Deiner Reha berichtest.
      Das liest sich sehr gut.
      Ich habe meine Reha noch vor mir und frage mich,wie diese so aussieht in Corona Zeiten.keine Gruppen,keine Freizeit angebote usw.
      Wie hast du das so empfunden?
      Hoffe sehr,das du weiterhin DEINEN WEG gehen kannst um gesund zu werden!
      LG Ilona
    • Dr Becker Forum 12.04.2020, 11:54
      • Birgit
      • 12.04.2020, 11:54     #23979
      Moin Ilona, bis Mai hast du noch etwas Zeit.
      Sollten die Einschränkungen noch im Mai sein, dann hast du trotzdem keine Langeweile. Einige Therapien finden draussen statt und Anwendungen sind trotzdem im Therapieplan vorhanden.
      Die Küche ist wirklich gut,abends werden Gemüse-oder Fleischreste vom Mittag als Salat verarbeitet. Die Leute,die immer meckern, kochen wahrscheinlich nicht selbst...
      Einmal war es etwas versalzen... für mich jedenfalls, vielleicht war der Koch verliebt?
      Ein Bäcker und ein Konditor hatte auch auf. Super Torten! Der Konditor beliefert auch das Cafe in der Reha
      Eigentlich wäre nur der Termin die grösste Ungewissheit. Aber da heisst es "abwarten"
      Ich habe schon einmal das Schreiben an die Rentenversicherung geschickt bzgl Wiederholung der Reha.
      Ich würde auch wieder mit dem Auto fahren. Der Parkplatz P3 kostet nur 54€ bis zu 5Wochen.
      Das finde ich nicht zu teuer,auf der Arbeit ist es teurer.
      Der Fernseher kostet 1,50/Tag . Gut manche finden das als Abzocke, aber ich kenne genug Krankenhäuser, die auch Gebühren nehmen.
      Bademantel kann man sich ausleihen, Leihgebühr 15€, bekommt man bei bei der Rückgabe des Bademantels wieder.
      Mein Koffer war viel zu voll.
      Es gibt dort 3Waschmaschinen und 2Trockner und Trockenständer. Es gibt immer die Möglichkeit zu waschen.
      Auf der Station gibt es eine Kaffeeküche mit Wasserkocher, Kaffeemaschine und Mikrowelle.
      Da ich immer früh wach bin, habe ich mir um 03.00 den ersten Kaffee gemacht.
      Ich würde sofort mit dir tauschen...grins
      Ich arbeite auf einer Corona-Verdachtsstation und brauche mal wieder die Luftveränderung.....
      Ich drücke die Daumen, dass du fahren kannst.
      Grüße Birgit
    • Dr Becker Forum 14.04.2020, 20:13
      • Nutzer-LEDH49331
      • 14.04.2020, 20:13     #23992
      Hallo ihr lieben
      Auch wir,mein Mann und ich,waren Corona Opfer und mussten unsere Reha nach nur zwei ein halb Wochen beenden.
      Gerade hatten wir uns an alles gewöhnt und eingelebt und schon mussten wir das Haus wieder verlassen.
      Wir hatten auch gerade liebe Menschen kenngelernt mit denen wir uns gut verstanden. Nachdem wir beide dann zu Hause waren,ging es uns zunehmend schlechter,wir hoffen sehr,dass wir unsere Reha in einer gesunden Zeit am gleichen Ort wiederholen können.
      Allen die ihre Reha in der Dr.Becker Klinik antreten,wünsche ich/wir nur das Beste.
      Es sind dort liebe Therapeuten.
      ganz liebe Grüße aus dem Saarland
      Sissi und Andreas
    • Dr Becker Forum 15.04.2020, 11:49
      • Nutzer-RTJI49255
      • 15.04.2020, 11:49     #23994
      Moin Ihr Lieben!!!

      Es feut mich, dass die Beiträge von Euch kommen.

      Ich habe die Klinik am 25.03. (letzter möglicher Tag) verlassen. Das war Mittwoch.
      Am Donnerstag gings mir sehr schlecht, habe mich auf der Arbeit krank gemeldet. Meine Mitarbeiter hatten selbstversändlich Verständnis dafür.
      Am Freitag wollte ich unbedingt wieder unter Leute (obwohl nur 2 Kollegen im Büro waren). Jeder von uns saß im eigenen Büro, wir haben schön Abstand voneinander gehalten.

      Am Wochenende wurde ich immer schwächer und habe starken Husten bekommen.

      Am Montag, den 30.03. habe ich beim Arzt angerufen, da ich zusätzlich Herzmuskelschmerz hatte. Lange Rede kurzer Sinn. Ich bin seit dem 30.03. krankgeschrieben. Auf Corona wurde ich nicht getestet. Der Arzt meinte, ich habe keine Corona. Blut war in Ordnung, EKG auch , kein Fieber. Nur Erkältung bzw.Grippe. Es liegt vllt. an meiner barfußen Wattwanderung. Also sitze ich seit fast 3 Wochen nur zu Hause. Mache Quarantene - freiwillig!!!!
      Der Arzt schickt mir weitere AUs per Post.

      Natürlich ist die Quarantene schrecklich. Ich bin der Meinung.... lieber paar Wochen so leiden, anstatt andere weiter anzustecken. Und ob Corona oder nur Erkältung.... ich bleibe bewusst in meinen 4 Wänden, weil mir auch die anderen Leute wichtig sind (oft viel wichtiger als ich mir selbst) und ich die einfach schützen möchte.

      Allerdings fehlt mir die Reha unheimlich. Ich war genau 2 Wochen bei Euch (vom 10.03. bis zum 25.03.)
      ich lebe mit der Hoffnung, dass wir uns dort wieder treffen. Haltet durch und stellt Euch die Freude auf das Wiedersehen vor!!!!
      Angeblich ist die Vorfreude das Allerschönste

      In dem Sinne.....liebe Grüße aus Niedersachsen

      Eure Ania (Polin) wars.
  • Willkommen im Dr. Becker Forum der Klinik Norddeich
    Willkommen im Dr. Becker Forum der Klinik Norddeich
    Grundsätzliche Informationen zum Dr. Becker Klinikforum
    Grundsätzliche Informationen zum Dr. Becker Klinikforum