Corona Schutzmaßnahme: Besucherstrom kontrollieren

Corona Schutzmaßnahme: Besucherstrom kontrollieren

Corona-Regeln
 
  • Informationen zur aktuellen Corona-Schutzmaßnahme
    Liebe Patientinnen, liebe Patienten, liebe Angehörige,

    wir alle verfolgen seit Wochen die Ausbreitung des Coronavirus. Da das Virus sehr ansteckend ist, ist es wichtig, jetzt umsichtig zu handeln und Infektionsketten zu unterbrechen. Die Dr. Becker Klinikgruppe hat in allen ihren neun Einrichtungen bereits seit mehreren Wochen entsprechende präventive Maßnahmen ergriffen. So wurden beispielsweise die Bestände an Hygienemitteln und Medikamenten aufgefüllt, um Lieferengpässe zu umgehen. Hygieneregeln sind überall in den Häusern gut sichtbar aufgehängt und erinnern insbesondere Patienten/innen und Besucher/innen noch einmal an die richtigen Desinfektionsmaßnahmen. Für den unwahrscheinlichen Fall einer endemischen Ausbreitung in Kliniknähe liegen für die Mitarbeitenden genaue Notfallpläne und Hygieneprotokolle vor.

    Angesichts der steigenden Fallzahlen sowie der Empfehlungen des Bundesgesundheitsministeriums müssen wir zum Schutz unserer Patienten/innen und Mitarbeiter/innen noch einen Schritt weitergehen. In unser aller Interesse bitten wir Sie, auf Besuch zu verzichten. Wir wissen, dass dies in Einzelfällen besonders schwer und ggf. der Genesung abträglich ist. So ist beispielsweise die Stimme von Angehörigen für schwerstbetroffene, komatöse Patienten/innen sehr wichtig für den Heilungsprozess. In solch schwerwiegenden Fällen sprechen Sie bitte mit dem Chefarztsekretariat und lassen sich eine Ausnahmegenehmigung erteilen. Wir werden dann gemeinsam mit Ihnen eine Risikoabschätzung vornehmen.

    Es bestehen individuelle Regeln für die Bundesländer und so auch für unsere Standorte. Diese finden Sie auf der Seite IHRE KLINIK der jeweiligen Klinik.

    Natürlich ist ein Reha-Aufenthalt ohne die Möglichkeit, Besuch zu empfangen, für alle Patienten/innen schwierig. Das wissen wir und wir möchten Ihnen deshalb diese momentane Ausnahmezeit bei uns so angenehm wie möglich gestalten. Ab sofort bieten wir allen Patienten/innen unterschiedliche Benefits, die Ihnen diese Ausnahmezeit erträglicher machen sollen. Was das im Einzelnen bei Ihnen im Haus ist, erfragen Sie bitte bei Ihrer Klinik.

    Es muss jetzt unser aller Ziel sein, die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen, um eine Überforderung des Gesundheitssystems und vor allem der Mitarbeitenden des Gesundheitssektors zu verhindern! Bitte machen Sie mit!

    Vielen Dank für Ihre Verständnis!

    Ihre Dr. Becker Klinikgruppe