Behandlungsfelder: Schizophrenie

Indikationsspektrum der Kliniken und Symptome

Behandlungsfelder Dr. Becker Klinikgruppe
 
  • Behandlungsfelder: Schizophrenie

    Behandlungsfeld Schizophrenie - Indikationsspektrum der Kliniken und Symptome

     
    Was ist eine Schizophrenie?
    Die Schizophrenie ist eine Erkrankung der Psyche. Dabei können viele sehr unterschiedliche Symptome auftreten. Häufig sind zum Beispiel Wahnvorstellungen oder Sinnestäuschungen, also eine falsche oder falsch gedeutete Wahrnehmung der Umwelt. So können Betroffene zum Beispiel Stimmen hören oder Dinge sehen, fühlen, riechen und schmecken, die in Wirklichkeit nicht da sind. Es kann auch zu Veränderungen des Denkens und Veränderungen der Stimmung kommen.

    Häufig verbindet man mit der Schizophenie eine geteilte Persönlichkeit, also das Wechseln zwischen verschiedenen Charakteren. Das ist jedoch ein Symptom, das nur bei sehr wenigen Patienten auftritt.

    Männer und Frauen sind ungefähr gleich häufig betroffen. Die ersten Symptome treten meist zwischen der Pubertät und dem 35. Lebensjahr auf. Dabei erkranken Männer im Durchschnitt früher als Frauen.

    Es gibt verschiedene Arten von Schizophrenie, wobei die verschiedenen Symptome der Krankheit unterschiedlich stark zum Vorschein kommen.
    Was sind die Ursachen einer Schizophrenie?
    Die Ursachen der Schizophrenie sind bis heute nicht vollständig verstanden. Es werden viele unterschiedliche Ursachen diskutiert. Man kann davon ausgehen, dass die erbliche Veranlagung eine Rolle spielt bei der Entstehung einer Schizophrenie. Zusätzlich müssen jedoch andere Auslöser für die Schizophrenie vorhanden sein. Dazu zählen zum Bespiel bestimmte Eigenschaften der Persönlichkeit, Drogenmissbrauch oder eine frühkindliche Hirnschädigung.

    Weiterhin kommen Veränderungen im Aufbau des Gehirns in Betracht. So können im Gehirn die Räume, in denen sich das Gehirnwasser befindet, vergrößert sein. Auch ein Absterben von Nervenzellen in verschiedenen Bereichen ist häufig bei Patienten mit Schizophrenie zu finden.

    Auch ein Ungleichgewicht der Botenstoffe im Gehirn kann Symptome der Schizophrenie hervorrufen.
    Welche Symptome macht eine Schizophrenie?
    Die Schizophrenie kann sich in unterschiedlichen Symptomen zeigen, die von der genauen Art der Erkrankung abhängen.
    Grundsätzlich wird zwischen sogenannten Positivsymptomen und Negativsymptomen unterschieden.

    Positivsymptome sind ganz allgemein solche, die zusätzlich zum normalen Verhalten auftreten. Dazu gehören zum Beispiel Wahnvorstellungen und Sinnestäuschungen. Bei den Wahnvorstellungen gibt es viele verschiedene Arten. Sie alle haben gemeinsam, dass die Patienten von etwas überzeugt sind, das eindeutig nicht der Realität entspricht – zum Beispiel die Vorstellung, von Außerirdischen verfolgt zu werden. Sinnestäuschungen sind am häufigsten die sogenannten akustischen Halluzinationen, also das Hören von Stimmen. Zu den Positivsymptomen gehört auch, dass die Grenze in der Wahrnehmung zwischen der eigenen Person und der Umwelt gestört ist. Patienten mit solch einer Störung haben zum Beispiel das Gefühl, dass andere Menschen die eigenen Gedanken mithören können.

    Als Negativsymptome bezeichnet man ganz anderer Arten von Beschwerden. Dazu zählen zum Beispiel:


    • Teilnahmslosigkeit und Antriebslosigkeit,

    • Veränderungen der Aufmerksamkeit,

    • die Unfähigkeit, Freude zum empfinden oder

    • die Beeinträchtigung der sozialen Kontakte.



    Der Verlauf der Erkrankung ist ganz unterschiedlich. Die Symptome können ganz plötzlich auftreten oder auch schleichend zum Vorschein kommen. Oft haben Betroffene Schübe, das heißt die Schizophrenie ist einmal mehr und einmal weniger stark ausgeprägt.
    Kliniken mit Behandlungsangebot
    Dr. Becker Brunnen-Klinik
    Bundesland: NRW
    bei Paderborn, Bielefeld, Gütersloh
    Dr. Becker Burg-Klinik
    Bundesland: Thüringen
    bei Fulda, Bad Hersfeld, Erfurt
    Dr. Becker Klinik Juliana
    Bundesland: NRW
    in Wuppertal
    Dr. Becker Klinik Möhnesee
    Bundesland: NRW
    bei Soest, Werl, Iserlohn
    Dr. Becker Klinik Norddeich
    Bundesland: Niedersachsen
    an der Nordsee nahe Norderney, Juist
  • HIER FINDEN SIE UNSERE PATIENTENGESCHICHTEN MIT BEHANDLUNGSBEISPIELEN