Behandlungsfelder: Rückenschmerzen

Indikationsspektrum der Kliniken und Symptome

Behandlungsfelder Dr. Becker Klinikgruppe
 
  • Behandlungsfelder: Rückenschmerzen

    Behandlung Rückenschmerzen - Indikationsspektrum der Kliniken und Symptome

     
    Rückenschmerzen
    Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Ursachen, weswegen man einen Arzt aufsucht.

    Bei Rückenschmerzen können alle Bereiche der Wirbelsäule, also die Halswirbelsäule, die Brustwirbelsäule oder die Lendenwirbelsäule, weh tun. Am häufigsten bestehen Rückenschmerzen im Bereich der Lendenwirbelsäule.

    Fast jeder Mensch erkrankt mindestens einmal in seinem Leben an Rückenschmerzen. Man kann die Schmerzen danach einteilen, wie lange sie anhalten. Von akuten Rückenschmerzen spricht man, wenn sie plötzlich beginnen und nur wenige Tage bleiben. Häufig bestehen Rückenschmerzen über einen längeren Zeitraum hinweg ständig oder kehren immer wieder. Man spricht dann von chronischen Schmerzen.

    Die Ursachen von Rückenschmerzen sind sehr vielfältig. Die Schmerzen können von unterschiedlichen Geweben ausgehen, zum Beispiel von Knochen, Knorpel, Muskeln oder Nerven. Zu den häufigen Gründen für Rückenschmerzen gehören Fehlhaltungen der Wirbelsäule, Übergewicht, Abnutzungserscheinungen, Verletzungen und eine unzureichend trainierte Rückenmuskulatur. Auch Erkrankungen, die nichts mit dem Rücken zu tun haben, können Rückenschmerzen verursachen. Dazu gehören zum Beispiel einige Erkrankungen der inneren Organe oder Erkrankungen der Blutgefäße. Auch seelische Einflüsse können bei der Entwicklung von Rückenschmerzen eine Rolle spielen.

    Die Schmerzen können vom Rücken ausgehend auch in andere Bereiche des Körpers ziehen, wie zum Beispiel in das Gesäß, in die Beine und in die Arme. Die Ursache dafür ist dann meist eine Nervenschädigung im Bereich der Wirbelsäule.

    Die Behandlung von Rückenschmerzen ist oft schwierig. Je nach Ursache kommen verschiedene Methoden in Betracht. Meist handelt sich jedoch um vorübergehende Schmerzen, sodass oft schmerzlindernde Medikamente zum Einsatz kommen. Um dauerhafte Rückenschmerzen erfolgreich zu behandeln oder um ihnen vorzubeugen, ist es häufig sinnvoll, die Rückenmuskulatur zu kräftigen.
    Kliniken mit diesem Behandlungsangebot
    Dr. Becker Kiliani-Klinik
    Bundesland: Bayern
    bei Ansbach, Nürnberg, Erlangen
    Dr. Becker Klinik Norddeich
    Bundesland: Niedersachsen
    an der Nordsee nahe Norderney, Juist
    Dr. Becker Rhein-Sieg-Klinik
    Bundesland: NRW
    bei Köln, Bonn, Siegen
  • HIER FINDEN SIE UNSERE PATIENTENGESCHICHTEN MIT BEHANDLUNGSBEISPIELEN